Holz-Lenker & Schutzbleche

holz lenker kategoriebild onncycleHolz-Lenker & Holz Schutzbleche 
produziert in der Schweiz -
die alte Kunst der Wagnerei

 

 

 

 

 

 

 

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 (1 Vote)

DER BESTECHEND SCHÖNE BLICKFANG

Der Lenker ist sozusagen das Steuerrad des Velos. Neben einem schönen aussehen, soll es ja auch bequem zum Fahren sein. Schicke Sache ! 

Beispielvideo - nicht die Produktion der Fa. Kolb.

 

Gründe für Holzlenker & Holzschutzbleche

 

Die Materialstärken

  • Haptik:  „zum Berühren geeignet“! Die aktive Integration menschlichen Sinne machen den Lenker zum angenehmen Sinneserlebnis und sprechen für sich.

  • Materialstärken: Der Werkstoff Holz eignet sich bei richtiger Verarbeitung optimal für Fahrradlenker: die hohe spezifische Festigkeit sowie hervorragende Dämpfungseigenschaften machen den Werkstoff perfekt.

  • Einzigartigkeit: So individuell und attraktiv wie Du ! Wenn Sie etwas ganz persönliches suchen, schauen Sie nicht weiter. Es gibt keine zwei Lenker die gleich aussehen - jeder Lenker ist ein Unikat.

 


Der Umweltaspekt

  • Einheimisches CH-Holz: aus bewirtschafteten Forst hat die perfekte Ökobilanz und hilft der Regeneration des Waldes.

Zutaten

  • Grosse Portion Leidenschaft, Enthusiasmus & Erfahrung
  • Säge, Fräsmaschine
  • Einheimischeh Hölzer wie Esche, Kirsche, Akazie, Buche und Zwetschge
  • Wasserfester Bootsleim
  • Holzschutzöl auf Basis von Leinöl

 

Produktion

Lenker: Bei den Mehrfarbigen Lenkern werden die sieben Schichten mit wasserfestem Bootsleim verklebt, mit hohem Druck in Form gebogen, zehntel-millimetergenau rundgefräst und anschliessend werden alle Lenker mit hochwertigem Holzschutzöl auf Basis von Leinöl versiegelt.

Schutzblech: Hergestellt aus einheimischem, gedämpftem Buchenholz-Furnier. Die drei Furnier-Lagen werden mit wasserfestem Bootsleim verklebt, mit hohem Druck in Form gebracht, anschliessend mit hochwertigem Holzschutzöl auf Basis von Leinöl versiegelt und mit Chromstahl-Halterungen bestückt.

 

Qualitätssicherung

Bei der Produktion in der Manufaktur sorgen Erfahrung, spezielle Fertigungstechniken, Passion und eine rigorose Qualitätskontrolle dass nur das Beste Produkt den Weg zum Kunden findet.

 

Lenkertest

  

Beim einen oder anderen könnte sich eventuell die Frage der Bruchsicherheit stellen. Machen Sie sich keine Sorgen - wir haben viele, viele Jahre Erfahrung beim Einsatz in der realen Velowelt. Es sind uns keine Probleme oder irgendwelche negativen Erfahrungen bekannt. Schliesslich baut man ja auch Ski's, Skateboards, Velos etc. aus Holz.

Pflege

Holzlenker, Schutzblech Tipps/Unterhalt/Pflege

wartungs anweisungen biorama.jpg

 

 

 

 

 

 

 

   

1.

Grundsätzlich hat der Holzlenker/Holzschutzblech keine speziellen Pflegwünsche. Eine gute Pflege und gewisse Umgangsformen verlängern jedoch wie bei jedem anderen Material die Lebensdauer massgeblich .

- Ab und zu mal einölen nährt das Holz und macht es geschmeidig und widerstandsfähig.
  (Mit jedem Lenker wird ein Dösli Holzschutzpflegeöl auf Leinölbasis mitgegeben)

- Es ist auch von Vorteil wenn der Lenker nicht dauernd Wind, Wetter und Sonne ausgesetzt wird.

2.

 Bei der Montage gelten die üblichen Anzugsmomente und Vorgaben.

Berechnungstools-Lenkerbreite
webshop-icon
Zum Laden
UA-32384046-1